So wird Eggers Sonnenliege zusammengebaut

Lieferumfang:

Zwei Seitenteile (bei der Doppelliege wie auf dem Bild drei Seitenteile), zwei Verbindungshölzer

(bei der Doppelliege wie auf dem Bild vier Verbindungshölzer),  

34 Latten, selbstklebendes Distanzband, Bauanleitung, lange Schrauben für die Seitenwände und kurze Schrauben für die Latten, Montage-Abstandhalter und der passende Bit für die Schrauben.

 

Notwendiges Werkzeug: Akku-Schrauber, Meterstab oder Wasserwaage, eventuell einen Hammer...



Das Zusammenbauen:

 Dauer: 30 bis 45 Minuten

 Es geht alleine, zwei Personen sind optimal)

 

1)      Die Seitenteile und die Verbindungshölzer zusammenstecken und

      mit den langen Schrauben fixieren. 

     

 

     2) Das selbstklebende Distanzband auf die Seitenteile kleben, am

          besten mit genügend Überhang beginnend am Fußteil. Den Rest

          hängen lassen, noch nicht abschneiden. 

     3) Die Montage der Latten im tiefen Scheitelpunkt des Sitzbereiches

          der Liege beginnen.

          Die Leiste zentrieren (der Abstand außerhalb der Seitenteile sollte

     gleich sein und sie sollte unbedingt im rechten Winkel zu den

     Seitenteilen liegen) und anschließend mit den kurzen Schrauben

     festschrauben. 

    ACHTUNG: Diese Positionierung ist wichtig, weil alle Leisten    

    anschließend nach dieser ausgerichtet werden.  

     

 

    4) Dann die Montage-Abstandshalten Richtung Kopfteil anlegen

          und die nächste Leiste seitlich bündig anlegen und mit den kurzen

          Schrauben festschrauben. 

 

 

     5) Die weiteren Leisten nach dem gleichen Prinzip anlegen und

          fixieren bis das Kopfteil erreicht ist. Die letzte Latte muss leicht

          nach hinten unten ragen. 

 

    6) Anschließend die Leisten in Richtung Fußteil nach dem gleichen

          Prinzip fixieren. Die letzte Leiste muss am Fußteil mindestens

         leicht nach unten ragen. Es wird empfohlen die oberste und                  unterste Leiste mit längeren Schrauben zu befestigen, da hier

         durch Anheben eine stärkere Beanspruchung stattfindet. 

       Im Normalfall sollten ein bis zwei Leisten als Ersatz übrig sein.   

    Wir würden uns freuen wenn Sie die Leiste mit dem                                                                                                                                 Webeschriftzug ebenfalls montieren würden.

 

 

     7) Nun das selbstklebende Distanzband an Kopf- und Fußende

          bündig zu den Latten mit einem Teppichmesser sauber

          abschneiden.

 

 

     8) Sonnenliege positionieren und darauf legen.

 

                                 ...und ganz wichtig: GENIESSEN!